Kontaktieren Sie uns:
Kardinal-Faulhaber-Str. 15
Maximilianstr. 22
FoFo Schmuck InstagramFind us on Instagram
  aktueller Katalog
katalog

  Schmuck verkaufen
Prospekt
  Boucheron  
 

Ein feines Kabinett der Kuriositäten

Die schönen Dinge des Lebens: Schmuck, Uhren, Parfüm  Luxus pur, dafür steht Boucheron als französisches Traditionsunternehmen. 1858 als Familiendynastie von Frederic Boucheron begründet, war Boucheron einer der ersten Juweliere, der am berühmten Place Vend�me in Paris, dem Inbegriff für feine französische Schmuckkunst, ein Geschäft eröffnete. Die außergewöhnlichen und handgefertigten Schmuckkreationen von Boucheron sind seit Generationen von adeligen und königlichen Kreisen sehr geschätzt. 1928 wurde Louis Boucheron, der Sohn von Frederic Boucheron vom Maharadscha von Patiala am Place Vend�me aufgesucht und vertraute ihm seine wertvollen Edelsteinschätze an, zwei Jahre später gab der Schah von Iran ihm die Aufgabe, seinen fantastischen Schatz von Persien zu schätzen. Um die Jahrhundertwende vom 19. in das 20. Jahrhundert bewies Boucheron seinen Pioniergeist mit naturinspirierten Motiven wie Schmetterlingen, Libellen oder Schlangen, die den Jugendstil (Art Nouveau) prägten. Solch filigrane Schmuckkunst wird heute ausgewählten Kunden in den Privaträumen des Hauptsitzes am Place Vendéme präsentiert. Im Showroom gibt es kleinere und erschwinglichere Preziosen, beispielsweise Uhren und die Miss Boucheran-Linie. Heute gehärt Boucheron zur PPR-Holdinggesellschaft mit Sitz in Paris, die mit Luxusgütern handelt. Das Schmuck- und Uhrensegment von Boucheron besteht seit der Gründung des Unternehmens in 1858. Der Verkauf von Parfüm mit Parfumflakons, die selbst wie elegante Schmuckstücke aussehen, begann im Jahr 1988, heute vertreibt Boucheron zudem auch Accessoires wie Sonnenbrillen. Erkennungszeichen von Boucheran ist eine persische Katze, die stolz und majestätisch mit samtenen Pfoten eine eigene Poesie verbreitet und deren Augen die Welt von boucheran.com im Web eröffnen. Mit 34 Dependancen und über 100 autorisierten Partner-Verkaufsstellen ist Boucheron heute weltweit vertreten und auch bequem online zu haben: Im E-Commerce-Shop boucheron.com werden dem Kunden Sonderwünsche erfüllt die Kunden können nicht nur online kaufen, sondern auch das Design einiger Stücke mitbestimmen und sich per Internet selber maßschneidern. Der geneigte Kunde kann per Download Uhren oder Ringe ausdrucken, sie ausschneiden und sich anschließend per Webcam ansehen, wie ihm das Schmuckstück steht. Das 150-jährige Firmenjubiläum wurde 2008 mit einer Kollektion gefeiert, bei der an jedem einzelnen Stück bis zu 12.000 Stunden gearbeitet wurde, angefangen bei der Handzeichnung bis hin zur finalen Politur. Schauspielerinnen auf dem roten Teppich tragen Schmuck und Ringe aus der Cabinets de Curiosités-Kollektion und interessierte Schmuckliebhaberinnen sind dank Facebook & Co. hautnah dabei. Werfen einen zweiten Blick auf den rotgoldenen Tortoise-Ring in Form einer Schildkröte, mit einem Cabochon aus Rosenquartz, besetzt mit Diamanten und Smaragden.




Informationen: