Kontaktieren Sie uns:
Kardinal-Faulhaber-Str. 15
Maximilianstr. 22
FoFo Schmuck InstagramFind us on Instagram
  aktueller Katalog
katalog

  Schmuck verkaufen
Prospekt
  Van Cleef & Arpels  
 

Es begann alles mit einer Hochzeit im Jahre 1896, oder man sollte besser sagen "Pas de deux double": Alfred von Cleef, ein Spezialist im Edelsteinschleiferhandwerk aus einer traditionsreichen Schleiferfamilie und Salomon Arpels, ein Edelsteinhändler, gründeten 1896 das Unternehmen "Van Cleef & Arpels" mit einem Juwelenhandel. Die Tochter von Salomon, Estelle Arpels, heiratete im selben Jahr Alfred van Cleef.
Diese Schritte "zu zweit" führten zur Eröffnung der ersten Boutique des Unternehmens im Jahre 1906 am eleganten Platz 22, Place Vendôme in Paris. 1942 emigrierte die Arpels-Familie nach Amerika und eröffnete ihr erstes Geschäft in New York, in der 5th Avenue.

Das Unternehmensimage gründet sich auf eine lange Tradition in der Zusammenarbeit mit prominenten Kreisen wie königlichen und kaiserlichen Höfen, Finanziers und Großindustriellen, die Van Cleef & Arpels in die Lage versetzt haben heute nicht nur in Europa und in den USA, sondern auch in Asien und im Mittleren Osten aktiv zu sein. Van Cleef & Arpels war der erste französische Juwelier, der Dependancen in Japan und China eröffnete.
Bis zur Jahrtausendwende wurde das Unternehmen immer von den Nachkommen der Arpels-Familie geführt. Heute ist Van Cleef & Arpels ist ein französisches Juwelier-, Uhren- und Parfumunternehmen, das international agiert und seit 1999 zum Schweizer Luxusgüterkonzern Richemont gehört.
Van Cleef & Arpels ist berühmt für seine Expertise mit außergewöhnlichen Edelsteinen und seiner bahnbrechenden Methode, Edelsteine im sogenannten "Mystery Setting" zu verarbeiten. Hier wird Edelstein für Edelstein auf einem extrem feinen Netz aus Gold oder Platin angeordnet und entsprechend seiner Qualität ganz gezielt platziert. Dabei hängt die Qualität des Mystery-Sets von der Reinheit der Steine und deren Farbebenmäßigkeit ab. Die auf das Minimum reduzierte Menge des tragenden Metalls erhöht die Reflexion des Lichtes jedes einzelnen Steines auf ein Maximum. Das Schmuckstück als Ganzes, zum Beispiel in Form einer Blüte oder eines Blattes, erhält durch die perfekte randlose Anordnung aller Steine auf der geformten dreidimensionalen Oberfläche eine einzigartige edle und fast Übernatürlich erscheinende Ausstrahlung.

Esprit und Eleganz, beides fasziniert, beides ist ähnlich schwer zu beschreiben. Van Cleef & Arpels beherrscht die Kunst, seine Kunden in subtile Traum- und Märchenwelten zu entführen. Ob in Kunstausstellungen oder auf Events, beim Messeauftritt, in den Schaufenstern und Auslagen der weltweiten Dependancen oder auf der eigenen Internetpräsenz: Der Kunde taucht sanft ein und erlebt das Gesamtpaket aus Produkt und Produktpräsentation.
Als ein fortwährendes Thema ist der Schmuck inspiriert von der Natur, der Magie der Flora und Fauna, der Idee von Bewegung und Transformation  in Form von Schmetterlingen, Libellen, Feen, Blüten oder durch tanzende Ballerinen. Ein anderes Mal sind es romantische Geschichten, Lovestorys und vielversprechende Symbole, die erzählt und verwendet werden.

Auch das kreative Zusammenspiel mit der Haute Couture, ihren Farben und feinen Materialien und den eleganten Musen der Belle �poque oder der 50er Jahre hat die Schmuckkunst von Van Cleef & Arpels sehr inspiriert. In dieser Zeit entstand denn auch ein besonders innovatives Schmuckstück in der Form und Funktion eines Reißverschlusses: eine mit Juwelen besetzte Halskette, bestehend aus zwei Bändern, die offen als Collier und geschlossen als Armband getragen wird.
Die Geschichte des Hauses ist zudem eine der Frauen, mögen sie berühmt sein oder nicht, die den Schmuck tragen und getragen haben. Die berühmtesten Schauspielerinnen von Bohne und Film, die am meisten verehrten Diven, früher wie heute, sind alle Botschafterinnen des Hauses.

Im Jahre 1976 wurde der erste unsichtbare Schmuck, eine Duftkreation mit dem Namen "First" kreiert, ein Startschuss für die weiter folgende Parfumserie der Marke Van Cleef & Arpels.
Van Cleef & Arpels ist das einzige Juwelierhaus am Place Vendôme, das seine originale Werkstatt behalten hat, in der es alle seine Juwelierkollektionen und die "Mystery Setting"-Juwelen vervollständigt. Das Haus ist für seine technische Meisterschaft, Handwerkskunst und Innovationskraft bekannt. Immer feinere Verfahren und Techniken bei der Bearbeitung von Edelsteinen zu finden, beispielsweise in der Anwendung von zweispitzförmigen Schliffen, wie dem Navette- oder Marquise-Schliff, ist das beständige Ziel.




Informationen: